Zwei auf einen Streich

Geburtenhauptstadt, ein riesiges Investitionsprogramm in Schulen und Kitas, durchschnittlich 1.500 neue Kitaplätze pro Jahr und jetzt die Eröffnung von zwei Kitas an einem Tag, dass ist kaum noch zu übertreffen. Der Stolz ist Frau Sabine Bibas, Leiterin des Eigenbetriebes Kindertagesstätten der Stadt Dresden zum feierlichen Eröffnungstermin förmlich in das Gesicht geschrieben.

KITA Concordia Moritzburger Strasse Dresden (1)Eigentlich wollte unsere Oberbürgermeisterin Helma Orosz die feierliche Einweihung der Kindertagesstätten Concordia und Moritzburger Straße selbst übernehmen. Doch krankheitsbedingt gab Frau Bibas ihre Worte gleichmaßen herzlich wieder. Eine kleine Band aus Kontrabaß, Saxophon und Schlagzeug verzauberte die ebenso reichlich anwesenden Kinder genauso wie die eingeladenen Ehrengäste aus Pieschen und der Dresdner Politik u.a. mit dem Lied „Drei Chinesen mit dem Kontrabaß“.

KITA Concordia Moritzburger Strasse Dresden (2)Gut 250 neue KITA-Plätze werden mit den beiden Einrichtungen geschaffen, die in Rekordbauzeit von nur einem Jahr errichtet wurden. Dafür hat die Stadt Dresden in das Haus an der Moritzburger Straße drei  Millionen Euro investiert. Das Haus Concordia wurde von Schneider Systembau Radeburg gebaut und von der Stadt Dresden langfristig angemietet. Eine weitere Besonderheit ist der große Spielplatz hinter den Häusern, den beide KITAs gemeinsam nutzen. Die ortsansässige Telekom-Tochter T-Systems Multimedia Solutions und die Ostsächsische Sparkasse Dresden haben sich durch Kofinanzierung einige der Kindergartenplätze gesichert. Vertreter beider Firmen übergaben als Begrüßungsgeschenk Spielzeug für Kinder.

Angelika Liu und Frank Walther waren für die Pieschner CDU bei diesem schönen Termin dabei. Veit Böhm vertrat die CDU Fraktion des Dresdner Stadtrats.

Frank Walther, 26. November 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s