Neue Rettungswache Dresden-Pieschen eröffnet!

Im Oktober 2013 bestätigte der Ausschuss für Finanzen und Liegenschaften der Landeshauptstadt Dresden den Neubau der Rettungswache Pieschen auf der Großenhainer Straße. Für die Baumaßnahmen, die Anfang des Jahres 2014 begannen, wurden Insgesamt 2,9 Mio. Euro investiert.

Dieser neue Standort der Rettungswache Pieschen ist für die Abdeckung der Rettungsdiensteinsätze in den Bereichen Pieschen, Trachenberge, Mickten und in Teilen der Dresdner-Neustadt vorgesehen und ist Bestandteil des Sicherheits- und Rettungskonzeptes der Landeshauptstadt Dresden.

Der Landtagsabgeordnete StM. Markus Ulbig erklärt dazu:
„Mit der Fertigstellung und der in Kürze erfolgenden Inbetriebnahme dieser neuen Rettungswache wird den Anforderungen an ein modernes und abgestimmtes Sicherheits- und Rettungsnetz Rechnung getragen. Vor allem den Menschen vor Ort kommt diese Inbetriebnahme am neuen Standort zu Gute.“

Dresden, 31. August 2015

Kinderfest mit Markus Ulbig

Der Höhepunkt im Pieschner OB-Wahlkampf war unser Kinderfest mit Markus Ulbig am Vortag zum ersten Wahlgang zur Dresdner Oberbürgermeisterwahl. Zahlreiche Familien und Kinder waren bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen am Platz vor dem Pieschner Elbcenter unterwegs und nahmen unsere Einladung zwischen Eis und Kaffee oder auf dem Weg zum Stadtteilfest Sankt Pieschen gerne an.

Die große Hüpfburg, das Vier-gewinnt-Spiel und das Glücksrad aus dem Spieleanhänger des Treberhilfe Dresden e.V. waren sehr beliebt. Stadträtin Heike Ahnert und die Dresdner Junge Union schminkten mit Liebe und Kreativität Kinder aber auch Erwachsene und verteilten bunte Luftballons. Unser lokaler Wahlkampfmanager Christoph Böhm erwies sich als ausgezeichneter Popcorn-Bäcker. Vielen Dank an Karsten Trompelt für die schönen Fotos und seinen körperlichen Einsatz beim Auf- und Abbau sowie an Tassilo Langner für den Transport des Spieleanhängers.

Unsere unermüdlichen Wahlkämpfer Kriemhild und Dr. Helmut Münch sowie Angelika Liu und Dr. Rotraut Sawatzki unterstützten unseren Landtagsabgeordneten und OB-Kandidaten Markus Ulbig, der gerade von seiner Wahlkampf-Fahrradtour angeradelt war, im Bürgergespräch und beim Verteilen von Informationsmaterial. Frank Walther brachte seine Freunde vom Feuerwehrblasorchester Dresden BO112 mit und sorgte für beste musikalische Umrahmung von Schlager bis Polka und Marschmusik. Ein tolles Fest voller Spaß und Lebensfreude.

Frank Walther, 14. Juni 2015